Wohntrend: Möbel und Accessoires aus Holz

 shutterstock_199088459

Holz hat eine ganz besondere Wirkung: Es spendet Wärme und macht Räume wohnlich. Selbst Designeinrichtungen, die oft eine kühle Atmosphäre erzeugen, werden durch Holzelemente weicher. Wie Räumen mit Naturholz Leben und Stil eingehaucht werden kann, welche Holzer es gibt und wo ihr den Trend shoppen könnt.

Helles Holz – dunkles Holz?

Zuerst stellt sich die Frage, was ihr in euren vier Wänden vorhabt bzw. welcher Stil dort vorherrschen soll. Helles Holz wirkt jung und leicht, bringt Leben und eine frische Brise in die Wohnatmosphäre. Gerade in dunklen Räumen, in denen wenig Licht einfällt, eignet sich helles Holz ganz hervorragend. Kombiniert mit weißen Wänden könnt ihr ein freundliches, helles Wohngefühl zaubern. Zu hellen Hölzern zählen zum Beispiel Ahorn, Birke, Buche und Esche. Sie alle haben ihre ganz speziellen Tönungen. Ähnlich den Haarfarben unterscheidet man hier aschblond, Honig und Töne mit Rotstich.

Etwas schwerer wirken dagegen dunkle Hölzer – machen Einrichtungen jedoch sofort edler. Oft reichen schon einzelne Elemente und Möbelstücke aus, um einen ganzen Raum zu verändern. Wer einen mediterranen oder orientalischen Wohnstil kreieren möchte, ist mit gemaserten Hölzern wie Akazie oder Teak gut beraten. Sie erinnern uns einfach ein bisschen an Urlaub. Richtig dunkle Tönungen bringen meist exotische Hölzer mit sich und erzeugen auch ein dementsprechendes Flair. Gerade antike oder gar mittelalterliche Stile funktionieren mittels dunkler Möbelstücke sehr gut.

Accessoires und Skulpturen

Es muss nicht immer ein neues Möbelstück sein. Sind eure Zimmer schon gut bestückt, lässt sich auch mit kleinen Holzelementen viel erreichen. Von Skulpturen und Schüsseln über Lampenschirme bis hin zu anderen kleinen Deko- und Wohnelementen, mangelt es – häufig als Ausdruck von Kunst und Design – nicht am Angebot. Besonders tolle Effekte erzielen Hölzer wie zum Beispiel Olive oder Pflaume, denn sie verfügen über eine besonders intensive Maserung mit einer breiten Farbabstufung.

Shopping Tipps

Haltet Ausschau nach Ausstellungen von Künstlern in eurer Umgebung, auch auf Wohnmessen wird man oft fündig. Schnell zum Produkt kommt man über das Internet. Möbel gibt es zum Beispiel bei Holzdesignpur und auch Ikea bietet Naturholz zu erschwinglichen Preisen an. Über Kolonial-Living erhält man, wie der Name schon verrät, alles für einen antiken Look. Wunderschöne Olivenholz-Asseccoires wie Schalen, Besteck und Schneidebretter fabriziert D.O.M Die Olivenholz-Manufaktur. Originell: Sitzwürfel aus Holz von sitzkubus.