Weiße Träume aus Berlin: Brautmode by Marco Marcu

shutterstock_246775981
Designer Marco Marcu ist lässig und trotz Erfolg nicht abgehoben.

Die erste Berlin Fashion Week in diesem Jahr war ein voller Erfolg: ausgebuchte Shows und Besucherrekorde bei einer noch nie dagewesenen Vielzahl an Labels, die ihre Kreationen zur Schau stellten. Mit dabei: Marco Marcu, dessen innovative Mode durch kreative Elemente wie anmutende Muster und Schleppen hier und dort in Erinnerung bleibt. Sein krönenden Abschluss: ein Brautkleid, welches Mädchenträume in Weiß wahr werden ließ.

Der Mann  dahinter: Marco Marcu

Marco Marcu hat etwas von Karl Lagerfeld, nur irgendwie lässiger und trotz Erfolg nicht abgehoben. Dass ein Designer der Oberliga dahinter steckt, vermutet man auf den ersten Blick kaum. Kaiser Karl ist die Extravaganz in Person, Marco Marcu verkörpert natürliche Männlichkeit ohne Schnickschnack mit einem Tick Rockerattitüde. Ganz in Schwarz gekleidet, T-Shirt mit Aufdruck, lässige Hose und dazu eine auffällige, silberne Herrenarmbanduhr. Der streng nach hinten gebundene Pferdeschwanz mit hochgeschobener Sonnebrille und Dreitagebart macht seinen ganzen Anblick mehr als authentisch. So auch seine Mode – jedes Stück ein in Deutschland fabriziertes Unikat.

Traumhafte Roben in Weiß

Dass so ein Mannsbild Brautmode designt, ist fast schon etwas komisch. Denn mit seinen Kreationen trifft er den Nagel haargenau auf den Kopf. Kleider, von denen wir träumen: Märchenhaft mit bodenlangen Schleppen und trotzdem sexy mit viel Spitze und Transparenz, so dass man fast aufpassen muss, dem Priester bei der Vermählung nicht die Schamesröte in die Wangen zu treiben. Wer Individualität sucht, ist hier richtig: extravagant und apart, klassisch und angepasst ohne langweilig zu sein oder sogar sportive Modelle – Marco Marcu vergisst keine. Nur wer das Alltägliche sucht, der ist hier mit Sicherheit an der falschen Adresse.

Wedding-Studio: Individuelle Brautmode von Kopf bis Fuß

Und da Marco Marcu so schrecklich normal erscheint, befinden sich seine Brautroben auch in absolut „normalen“ Preisgefilden. Unsere Mädchenträume können also wahr werden. Sein Motto: Der Kunde ist König und der ganz besondere Tag im Leben soll unvergesslich bleiben – mit einer unvergesslichen Robe in Weiß. Von Brautschuhen über Dessous und Accessoires bis hin zum Kleid wird die künftige Braut vom Marco Marcu-Team im ganz besonderen Brautmodengeschäft „mit Herz“ (à la Originalton) beraten. Doch am besten, Ihr seht selbst: www.m-marcu-fashiondesign.de/Wedding-Studio