Mit Schirm, Charme und Matze: Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer ist einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands. Voller Witz und Charme, dazu irgendetwas zwischen süß und spitzbübisch attraktiv, lässt er Frauenherzen höher schlagen. Auf eine Menge Spaß im Kino dürfen wir uns jetzt schon wieder freuen, denn die Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Der Nanny“ sind in vollem Gange. Juhu, Schweighöfer gibt es also bald wieder in groß!

Witzig und beliebt, und das mit Sicherheit auch dank seiner äußerst sympathischen Facebook-Präsenz. Denn „Matze“ ist auch privat für jeden Spaß zu haben. So zeigte er sich auch bei Social-Trends auf Facebook wie der Ice Bucket Challenge nicht als Spielverderber. Ganz im Gegenteil, in seinem Videopost bewies er allen Fans was für ein Spaßvogel er doch ist. Superhero-Oberkörper inklusive. Aber auch sonst, lässt er seine Fans wissen, was er so treibt und postet fleißig Statusmeldungen vom Set und aus seinem Leben. Und dabei ist er so normal, als wäre er einer von uns.

Seit wenigen Tagen steht der smarte Schauspieler in Brandenburg und Berlin auch wieder vor und hinter der Kamera. Denn rumblödeln alleine reicht ihm nicht mehr, daher schlüpft er auch mal gerne in die Rolle des Regisseurs. „Der Nanny“ heißt sein neuer Streifen und Schweighöfer gibt diesmal seine Mrs. Doubtfire zum Besten. Wie kam es dazu? Hat die Rollenwahl vielleicht etwas mit seinem privaten Glück zu tun? Denn da feiert der inzwischen zweifache Vater mit Wieder-Freundin Ani Schromm ein Happy End: Nach der Trennung ist Matze mit der hübschen Regieassistentin seit 2013 wieder vereint, und freut sich über ihr gemeinsames Babyglück im Februar. Ob der 33-Jährige zu Hause eine tolle Nanny – äh, Papa – ist, bezweifeln wir nicht. Seine Familie ist sein ganzer Stolz: „Die Kinder, beziehungsweise die Familie, das ist so die grundehrlichste Liebe“, schwärmt Matze in einem BUNTE-Interview, selbst ein Scheidungskind und weiß vielleicht daher besonders gut, wie wichtig ihm Familie ist.

Dass er bei soviel Vaterfreuden noch genügend Zeit für Styling hat, sei einmal dahingestellt, auch wenn er felsenfest behauptet: „Ich zum Beispiel ziehe zu Hause nie Joggingklamotten an, auch wenn ich auf der Couch sitze.“ Wie auch immer, in der Öffentlichkeit zeigt sich der blonde Wuschelkopf mit Sex-Appeal immer top-dressed. Nicht umsonst entwirft er, zusammen mit seinen Kumpels, dem MTV-Moderator Joko Winterscheidt und Musikmanager Sebastian Radlmeier, sogar Mode unter dem Label “German Garment”.

Fazit: Matze ist ein Traummann, mit Sinn für Familie, Humor und Mode. Prädikat: BESONDERS WERTVOLL.