H&M-Kollaboration 2014: Alexander Wang

shutterstock_162915875

Im Jahre 2004 fand die erste H&M-Kollaboration mit Modezar Karl Lagerfeld statt und schrieb damit das erste Kapitel des daraus folgenden Hypes. Erstmals gab es Designerfummel von der Stange. Es folgten weitere namenhafte Designer, die allesamt für einen Massenansturm in den H&M-Filialien sorgten. Der Nächste in der Runde, Ladys & Gentlemen, ist kein anderer als Alexander Wang. Am 6. November 2014 startet der offizielle Verkauf in den Läden.

Bisherige H&M-Kollaborationen

Wenn Designer mit H&M zusammenarbeiten, entstehen daraus Qualität und High-Class-Mode zu erschwinglichen Preisen. Sehr zur Freude aller Fashiongirls, die in langen Schlangen vor den Ladentüren stehen, um sich die Luxusteile zu ergattern.

Bislang arbeiteten neben Karl Lagerfeld Stella McCartney, Victor & Rolf, Roverto Cavalli, Comme des Garçon, Matthew Williamson, Jimmy Choo, Sonia Rykiel, Lanvin, Versace, Marni, Anna Dello Russo, Maison Martin Margiela und zuletzt Isabel Marant mit H&M zusammen. Darunter war die ausgefallene und kunstvolle Kollektion von Maison Martin Margiela eine der Teuersten, während Versage einen Rekord von 30 Minuten in Sachen Ausverkauf aufstellte.

Der Hype wurde mit den Jahren nicht weniger. Ganz im Gegenteil, inzwischen finden sogar Einlasskontrollen statt, um die Massen zu bändigen, denn alle wollen etwas von den raren Fashionteilen abhaben.

2014: Alexander Wang für H&M

Erste Kampagnenbilder wurden bereits veröffentlicht. Der Werbeclip zur Wang-Kollektion soll ab dem 30. Oktober 2014 ausgestrahlt werden. Was wir heute schon wissen, die Mode wird sehr sportlich sein. Also ganz im Trend dieser und kommender Saison.

Dementsprechend stehen als männliche Models auch Fußballspieler Andy Carroll und den Kickboxer Rivaldino dos Santos vor der Kamera. Die Frauenkollektion wird von den vier Supermodels Joan Smalls, Raquel Zimmermann, Isabeli Fontana und Natasha Poly präsentiert, dabei soll jede eine bestimmte sportliche Rolle einnehmen. Irgendwie erinnert uns das Konzept ein bisschen an die Spice-Girls.

Dominierende Farben in der Kollektion sind Schwarz, Weiß und Grau. Farben, die dem sportlichen Charakter etwas Edles verleihen. Jeder, den das jetzt richtig neugierig macht, der schaut am besten mal auf Alexander Wangs Instagram-Account vorbei. Dort gibt es schon erste Bilder der Styles. Und, wen wundert es, Fotos soll es da auch von Rhianna höchstpersönlich geben, die als eine der Ersten ein Outfit der Wang-Kollektion auf der Fashion Show in New York ausführte. Sucht einfach nach Rhi-Rhi in Leggins. Wir sind auf jeden Fall gespannt, mit was uns H&M und Alexander Wang letztendlich alles überraschen werden.