Großstadtindianerinnen lieben Modern Ethno Nails

shutterstock_219522220
Modern: Ethno-Style für die Fingernägel

Ethno ist in den Moderichtungen mittlerweile mindestens so berühmt wie der Boho Look. Großstadtindianerinnen, die mit ihren  farbenfrohen Kleidern und exotischen Mustern unterschiedlichste Kulturen in einer Sprache sprechen lassen. Mode ist weitaus mehr als nur eine Form der Bekleidung – wie Naildesign mehr als nur das Bemalen der Nägel. Vor allem, wenn sich alles um Modern Ethno dreht. Wie Ihr den Trend des Sommers 2015 auf Eure Fingernägel zaubert, verraten wir Euch hier.

Was ist Modern Ethno?

Ethno zeigt sich in seinem afrikanisch angehauchten Stil, Stickereien, abendländischem Schmuck und in natürlichen Materialien aus. Orientalische Prints gehören ebenso dazu wie geometrische Muster und Zickzack-Linien ganz Sinne der Azteken. Und wenn der Look seinen modernen Refresh bekommt, mischen sich in die erdigen Töne und Dschungelfarben quietschbunte Akzente – und fast fertig ist Modern Ethno von Kopf bis Fuß. Jetzt fehlt nur noch das passende Naildesign, mit dem Ihr Eure Fingernägel ganz im Sinne der Azteken und aller anderen Kulturen verschönern könnt.

Modern Ethno für die Fingernägel

Grundiert Eure Nägel in klassischen Ethno Farben wie braun, ocker, dunkelgrün oder orange. Wer den Fashionfaktor etwas mehr ausleben will, kann in der extremen Form sogar auf Neonfarben ausweichen, denn mit den Mustern á la Ethno bekommt Euer Naildesign den gewollten Effekt. Mithilfe der bekannten Cut-out-Technik könnt Ihr geometrische Muster ganz einfach auf Eure Nägel malen. Schablonen helfen Euch dabei, dass auch wirklich nichts verwackelt. Denn akkurate Handarbeit ist hier besonders wichtig! Mit Schwarz erzielt Ihr übrigens die beste Wirkung.

Ethno-Special: Muster einfach stempeln

Ohne große künstlerische Fähigkeiten lassen sich jedoch auch ganz außergewöhnliche Prints auf Eure Nägel stempeln. Exotische Aztekenmuster, orientalische Ornamente und Dschungelmotive – die neuen Mo-You London Schablonen lassen unsere Herzen sofort im Ethno-Takt schlagen. Auf der MoYou-London Schablone Explorer Collection 23 findet Ihr z. B. alle Motive, die Ihr für Eure Ethno Nails benötigt. Natürlich könnt Ihr Euch auch einzelne Motive aus den anderen Schablonen herausnehmen, um Eure Nägel mit einem ganz individuellen Ethno Naildesign zu verschönern.

Stempeltechnik: So einfach geht’s

Die Nagelmotive können mit Nagellack, Stempel und Schaber angewendet werden. Das Auftragen der Motive erfolgt in wenigen, einfachen Schritten: Erst wählt Ihr ein Motiv aus und bestreicht es mit dem Stamping Lack. Im Anschluss wird der überschüssige Lack mit dem MoYou-London Schaber abgezogen und das Motiv mit dem MoYou-London Stempel aufgenommen. Jetzt das Motiv mit ein wenig Druck vom Stempel auf den Nagel übertragen und versiegeln – fertig! Wie immer findet Ihr eine genaue Anleitung bei den einzelnen Produkten von German Dream Nails.