Fortgeschrittene: Ice-Effects Glitter Nails

Step by Step für Fortgeschrittene

  1. Beginne Dein Naildesign auf Deinem vorbereiteten Naturnagel.
  2. Trage den Primer als Haftvermittlung zwischen dem Naturnagel und der Modellage auf und lasse ihn an der Luft trocknen.
  3. Jetzt modellierst Du mit einem 1-Phasen-Gel Deine Verstärkung des Nagels und lässt dies 2 Minuten unter dem UV-Gerät aushärten.
  4. Entferne die Schwitzschicht mittels Cleaner und Zellette und feile Deinen modellierten Aufbau in die gewünschte Form.
  5. Jetzt kannst Du mit Deinem Naildesign beginnen.
  6. Bestreiche Deinen kompletten Nagel mit dem Jolifin Farbgel pure white 5ml und härte es anschließend aus.
  7. Um glitzernde Highlights auf die Nagelspitze zu bringen, benötigst Du einen Pinsel und das 1-Phasen-Gel. Mit dem Pinsel streichst du das Gel als Kontaktschicht auf um anschließend das Illusion Glitter pure silver zu platzieren. Entferne nach dem aushärten die Schwitzschicht und raue den Nagel etwas an.
  8. Im nächsten Schritt überträgst Du das Motiv von der Konad Schablone M59 auf Deinen Nagel. Dazu gibst Du den Jolifin Stamping Lack steel metallic auf das Motiv und überträgst es nach Abziehen des überschüssigen Lacks auf deinen Nagel.
  9. Wiederhole Schritt 8 und ersetze dabei den Staming Lack steel metallic durch den Stamping Lack pure-blue. Hierbei setzt du das Motiv ein wenig versetzt über das andere. Erneut an der Luft trocknen lassen.
  10. Um ein funkelndes Highlight zu setzen, versiegelst du Dein Design mit dem 1-Phasen-Gel und setzt einen Strassstein aus dem Strass-Display mit 12 Fächern rund pastellfarben ein. Das Ganze lässt Du
    wieder 2 Minuten aushärten. Schwitzschicht entfernen und fertig ist Dein Naildesign.

Viel Spaß beim Nachmachen!