Fortgeschrittene: Buttferfly Nails

Step by Step für Fortgeschrittene

  1. Um Deinen Naturnagel vorzubereiten, schiebst Du die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurück und raust Deinen Nagel mit dem sogenannten Buffer an.
  2. Trage jetzt den Primer als Haftvermittlung zwischen dem Naturnagel und der Modellage auf und lasse ihn an der Luft trocknen
  3. Jetzt modellierst Du mit einem 1-Phasen-Gel Deine Verstärkung des Nagels und lässt dies 2 Minuten unter dem UV-Gerät aushärten.
  4. Entferne die Schwitzschicht (klebrige Schicht nach dem Aushärten) mittels Cleaner und Zellette und feile Deinen modellierten Aufbau in die gewünschte Form.
  5. Jetzt kannst Du mit Deinem Buttferfly Naildesign beginnen.
  6. Trage das Jolifin Farbgel shiny white auf Deinen Nagel auf. Anschließend 2 Minuten aushärten, die Schwitzschicht entfernen und mit einem Buffer anrauen.
  7. Im nächsten Schritt zeichnest Du die Flügel der Schmetterlinge auf auf den Nagel. Dazu benötigst Du den Jolifin One-Stroke Malpinsel schräg Gr. 4 und das Jolifin Farbgel glamorous fuchsia.  2 Minuten aushärten lassen, Schwitzschicht entfernen und anrauen.
  8. Nun kommen die Körper der Schmetterlinge und Konturen dazu. Diese zeichnest Du mit dem Jolifin Nailart Fineliner black auf. Die Linien können ruhig etwas dicker gezeichnet werden. Den Körper malst Du komplett schwarz aus. Den Lack an der Luft trocknen lassen.
  9. Im letzten Schritt kommt noch ein funkelndes Highlight dazu. Dazu trägst Du das Jolifin 1-Phasen-Gel punktgenau auf und setzt dort das Steinchen ein. Das Ganze lässt Du kurz anhärten, bevor Du Dein komplettes Design versiegelst und zwei Minuten aushärten lässt. Abschließend entfernst Du die Schwitzschicht. Fertig ist Dein Butterfly Naildesign.