Der Jane Birkin Look: Das perfekte (graue) T-Shirt

shutterstock_183452648
Auch Jennifer Lopez setzt auf das graue Shirt!

Es gibt so manche Kleidungsstücke, die sind einfach immer Trend: die Klassiker. Sie schreiben Geschichte, vor allem wenn sie dann noch von Stil-Ikonen gefeiert werden. Eines von diesen ist das T-Shirt, als Superklassiker in Grau oder Weiß. Und fragt man die Männerwelt, sind sich die meisten einig: Eine knackig sitzende Jeans mit grauem T-Shirt ist absolut hot!

Das T-Shirt und die Mode

In der Fashiongeschichte gilt Jane Birkin (heute 71, Ex Lebensgefährtin von Serge Gainsbourg) als eine der größten Stil-Ikonen aller Zeiten. Das bekannte Pariser Modehaus Hermès benannte übrigens die berühmte Birkin Bag nach ihr. Der Mode-Klassiker, das T-Shirt, wurde eines ihrer Markenzeichen. Doch wie trug sie das T-Shirt, was es so besonders machte? Wahrscheinlich einfach nur zu allem, und dabei absolut überzeugt von dem, was sie da trug. Und ein schlichtes T-Shirt überzeugt. So erklärt auch Designer Calvin Klein, dass eine Frau im T-Shirt und in der Unterwäsche ihres Freundes unglaublich sexy sei. Doch bleiben wir erst mal beim T-Shirt :-)

Das perfekte T-Shirt

Oversize ist Mode und absolut Fashion – keine Frage. Doch sexy und modisch muss nicht unbedingt gleichbedeutend sein. Gerade die einfachen Dinge, die nicht auf den Laufstegen spazieren getragen werden, sind meist die, die mit Nachdruck begeistern. Und dabei wirklich sexy sind! Deswegen gehört mindestens ein weißes und ein graues T-Shirt (am besten noch im used Look) in den Kleiderschrank einer jeden Frau. Andernfalls solltet Ihr schleunigst shoppen gehen. Weder zu knapp, noch zu weit: schön schmal geschnitten aus möglichst dünnem, weichem Stoff mit Rundhalsausschnitt. Breiter oder dünner Saum – beides ist gut. Ein Kleidungsstück mit It-Piece-Charakter zu (fast) jeder Gelegenheit. Dating, Feiern, Shopping, Relaxen – das T-Shirt ist dabei!

T-Shirt-Styling

Wie gesagt, zu Denim der absolute Renner – und zur Unterwäsche sowieso. Und weil das T-Shirt alles kann, passt es ebenso zum Fitness Chic mit Jogginghose als auch zum Minirock. Gerade diesen entschärft der lockere Undone-Stil gekonnt. Im Sommer Flip Flops dazu, und der Look ist perfekt. Das T-Shirt braucht nicht viele Accessoires. Ersetzt schwere Ketten und Modeschmuck durch feine, filigrane Gold- oder Silberkettchen. Das gibt in Sachen sexy noch mal eins drauf. Trendy: Ärmelsaum rundum einmal unsauber umschlagen. Jane Birkin macht es Euch vor: Seht hier.