Corsa-Kalender 2015: Karl Lagerfelds Katze modelt für Opel

Opel-Corsa-Calendar-293921
“Choupette“ ist auf Twitter bereits ein Star,

Karl Lagerfelds Burma-Katze „Choupette“ ist mit 42.000 Followern auf Twitter bereits ein Star. Für die neue Opel-Kampagne hat sie Marketing-Genie Kaiser Karl nun auch vor die Kamera geholt. Choupette machte ihren Job mehr als gut. Der begleitende „Opel Corsa Fotokalender 2015“ ist ab sofort erhältlich.

Dass der Mode-Zar weiß, wie man Produkte vermarktet, steht außer Frage. Doch mit der Opel Corsa-Kampagne hat er allen Fashionladys und Katzenliebhabern wohl mitten ins Herz getroffen. Seine bezaubernde Mieze mit den strahlend blauen Augen und weißem Kuschelfell stiehlt dem neuen Corsa fast die Show. Fraglich, ob wir uns da noch für das beheizbare Lederlenkrad, den hocheffizienten neuen 3-Zylinder 1.0 ECOTEC Direkteinspritzer Turbo oder den geräumigen Kofferraum interessieren. Gibt es die Katze mit dazu? Leider nein, denn auf seine kleine Prinzessin passt der Kaiser auf wie ein Schießhund. Wenn er nicht da ist, führen seine beiden Hausangestellten sogar ein Katzentagebuch und schicken Karl Fotos. Mehr als 2000 Fotos sind auf seinem Handy bereits gespeichert. „Ich bin ganz vernarrt in sie, total verrückt“, verrät er in einem Interview mit Stylebook.de. Etwas verrückt ist es vielleicht auch, dass sein „Baby“ von silbernen Tellerchen isst und sogar ihre eigene Beauty-Linie bei Shu Uemura besitzt. Naja, nicht verrückt, vielleicht nur etwas extravagant – ganz wie das Herrchen.

Corsa-Fotokalender 2015 online bestellen

Der „Opel Corsa-Fotokalender 2015“ mit den zwölf schönsten Bildern von Choupette in limitierter Auflage ab 17. Dezember 2014 für 33,50 € (inkl. MwSt.) unter www.opel-collection.com erhältlich. Für das Kalender-Cover hat Lagerfeld sein tierisches Supermodel sogar exclusiv für Opel gezeichnet. Alle Motive des außergewöhnlichen Fotoshootings werden zudem in einer Vernissage zu sehen sein – vom 4. bis 22. Februar 2015 im Palazzo Italia, Unter den Linden 10 in Berlin.