Anfänger: Lollipop Sugar Nails

Step by Step für Anfänger

  1. Um Deinen Naturnagel vorzubereiten, schiebst Du die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurück und raust Deinen Nagel mit dem sogenannten Buffer an.
  2. Trage jetzt den Primer als Haftvermittlung zwischen dem Naturnagel und der Modellage auf und lasse ihn an der Luft trocknen
  3. Jetzt modellierst Du mit einem 1-Phasen-Gel Deine Verstärkung des Nagels und lässt dies 2 Minuten unter dem UV-Gerät aushärten.
  4. Entferne die Schwitzschicht (klebrige Schicht nach dem Aushärten) mittels Cleaner und Zellette und feile Deinen modellierten Aufbau in die gewünschte Form.
  5. Jetzt kannst Du mit den Sugar Nails beginnen.
  6. Trage zunächst das Jolifin Farbgel pink lollipop als Fullcover auf Deinen Nagel auf und härte es aus.
  7. Für den ultimativen Sugar-Look auf den Nägeln, kommt jetzt das pinke Glitterpuder aus dem Jolifin Neon Dust Set zum Einsatz. Dazu bestreichst Du den Nagel mit dem Jolifin Clear UV-Top Sealing und tauchst den Nagel in das Puder. Das Ganze lässt Du zweimal 60 Sekunden unter UV anhärten.
  8. Für ein Highlight sorgt ein Jolifin Overlay. Wir haben eine kleine, silberfarbene Schleife gewählt. Für die Fixierung des Overlays bestreichst Du das Design punktgenau mit dem Jolifin Selex Gel dick und setzt dort das Overlay mit einer Pinzette  ein. Wenn das Overlay so sitzt wie gewünscht, härtest Du das Ganze aus. Fertig sind Deine Lollipop Sugar Nails.